Wer mit seinem Internetauftritt Kunden gewinnen und Umsätze generieren will, muss eine hohe Sichtbarkeit im Netz haben – auschlaggebend dafür ist ein gutes Ranking bei den bekanntesten Suchmaschinen Google und Bing. Ob man an erster Stelle der Suchergebisse steht oder abgeschlagen auf den hinteren Seiten landet, hängt von einer Vielzahl Faktoren ab. Suchmaschinenoptimierer wie die Berliner SEO Agentur spacedealer kennen sie genau und verhelfen ihren Kunden zu einem besseren Ranking. weiterlesen

Online Shops gibt es im Internet wie Sand am Meer. So gut wie alles kann mittlerweile auf den verschiedensten Plattformen erworben werden. Egal ob Mode, Beauty Artikel oder Elektronik Waren, für jeden Kaufwunsch, gibt es gleich mehrere Anbieter im Web. Doch nicht jedem dieser Online Versandhändler kann man auch zu 100% trauen. Nicht selten kommt es zu Lieferproblemen oder anderen Ungereimtheiten nach dem Kauf. Gerade bei teureren Geräten, aus der Elektronik Sparte, berichten verärgerte Kunden von diversen Shops immer wieder von argen Problemen. weiterlesen

Sat1 bietet eine Vielzahl an Informationen, Tipps und Tricks sowie
Unterhaltungsmedien auf seiner Ratgeberseite. Neben unterschiedlichstem Videomaterial werden außerdem saisonbedingte Informationen in den unterschiedlichsten Bereichen
des alltäglichen Lebens angeboten.

Fernsehen auf der Internetplattform – bequem und kostenlos

Wer eine Sendung verpasst hat oder sie einfach ein zweites Mal verfolgen
möchte, ist hier genau richtig. weiterlesen

Wer viel im Internet unterwegs ist und sich ein wenig auskennt, der weiß sowohl die Vorzüge des Ganzen zu schätzen, aber wird auch die Risiken kennen. Es ist ja auch logisch, dass es auf einem solch breiten Feld auch immer mal schwarze Schafe gibt, die ihr Unwesen treiben. Dadurch sollte man sich jedoch auf gar keinen Fall davon abhalten lassen, im Netz Sachen zu bestellen. Denn wer einige wichtige Verhaltensregeln beherzigt, dem kann im Grunde genommen gar nichts passieren. Insbesondere, wenn es um die Bezahlung geht, sollte man schon ein wenig vorsichtig sein. weiterlesen

Es ist kein Geheimnis, dass das Internet die Kommunikation der Menschen untereinander gravierend verändert, ja geradezu revolutioniert hat. Neben Telefon haben sich unter anderem E-Mails, Chat-Programme, SMS, Twitter und soziale Netzwerke etabliert und neue Formen der Kommunikation in den Lebensalltag der Menschen eingeführt. weiterlesen

Wer sein Konto wechseln möchte, weil es zu teuer geworden ist, dem wird empfohlen mit einem Girokonto-Vergleich im Internet anzufangen. Da man hier wirklich alle Anbieter und Direktbanken auf einen Blick kontaktieren kann und wenn man den Fullservice möchte, den man auch bei Hausbank gewohnt ist, ist ein Vergleich unumgänglich.

Die Vergleiche sind tagesaktuell und aufgeteilt in kostenlose Girokonten, keine Kontoführungsgebühr, das Online-Banking kostet 0 Euro, ebenso die EC-Karte und teilweise auch die Kreditkarte. Niedriges Zinsniveau beim Dispokredit und hohes Zinsniveau bei den Guthabenzinsen, machen diese Banken attraktiv. Dann gibt es die Vergleiche, die einen monatlichen Geldeingang vorschreiben. Diese sind meist im Girokonto-Vergleich mit angegeben. weiterlesen

Natürlich kann ich nur von mir selbst sprechen, doch ich sehe mindestens einmal in der Woche einen LKW oder einen Transport einer Spedition, die irgendwo die Straße entlang fährt. So wirklich erinnern kann ich mich an die Namen dieser Unternehmen jedoch nicht. weiterlesen

Verschiedene Router

In der Welt des Internets gibt es inzwischen auch viele verschiedene Anbieter für Router. Meist hat sich ein Internet Anbieter auf eine spezielle Marke festgelegt, mit der er kooperiert und ein festgelegtes Vertragsverhältnis hat.
weiterlesen

Internet ist eine feine Sache. Nur was tun wenn plötzlich nichts mehr geht? Wie sollte man sich vorbereiten, was sollte man testen und wie kann man Probleme am besten von vorn herein ausschließen? Lesen Sie hier unseren Notfallplan für den Internetcrash.

Risiko minimieren von Anfang an

Schon zu beginn muss man sich informieren wenn es darum geht den richtigen DSL Anbieter finden zu können, der nicht gerade für eine Masse an Ausfällen bekannt ist. Hierfür gibt es viele verschiedene Portale im Internet. Unter anderem finden sich sehr viele interessante Informationen auf www.dslvergleichen.org. weiterlesen

Eine neue Revolution tobt im Land. Die Internet-Verwaltung Icann entschied bereits am 26.06.2008, dass neben den bisher Domain-Namen .de, .com, .net künftig auch Endungen wie Städtenamen oder Firmennamen gegeben werden können. Endungen mit .reise oder .berlin stellen sich als beliebte Alternative zu den bisherigen Endungen. Seit dem Jahr 2009 ist es jedem möglich, sich bei ihrem Domainer bestimmte Homepageendungen bewerben und reservieren lassen. Die erfolgreiche Zuteilung dieser Endungen ist jedoch nicht ganz billig. Das schreckt die Interessenten jedoch nicht ab. Viele Bewerbe sind selbst bereit mehrere Tausende Euros zu bezahlen. Für Top-Endungen ist die Bereitschaft auch nötig, denn die Angebote erreichen nicht selten einen fünfstelligen Bereich. weiterlesen