Nicht nur in öffentlichen Gebäuden finden sich heute Aufzüge, welche die Personen von einer Etage in die nächste transportieren sollen, sondern auch private Wohngebäude und Kaufhäuser verfügen oft über eine solche Konstruktion. Die Vorteile liegen ganz klar auf der Hand, denn zum einen spart man so viel Zeit und zudem ist es auch bequemer, als die vielen Treppen laufen zu müssen. Auch hier hat sich in den letzten Jahrzehnten viel getan, denn die heutigen Aufzüge haben kaum noch etwas mit den klassischen Modellen zu tun. weiterlesen

Aufzüge gibt es in fast allen Farben und Formen. Deswegen muss auch zwischen den verschiedenen Aufzugtypen unterschieden werden. Bei Lastenaufzügen wurde z.B. eine vereinfache Variante hinsichtlich der Bauweise verwendet. Für diese Vorrichtungen wird meistens ein bestimmter Personenkreis, der häufig Schulungen erhält, bestimmt. Nur diese Personen dürfen den Lastenaufzug dann bedienen. Deswegen durfte in der Vergangenheit auch auf Fahrkorbtüren verzichtet werden. Da sich aber teils schwere Unfälle auch mit Todesfolge ereigneten muss ein Lastenaufzug nun zur Sicherheit über eine Lichtvorrichtung verfügen. Außerdem benötigen Lastenaufzüge jetzt grundsätzlich Kabinenschlusstüren.
weiterlesen